Galerie

Informationen über Sozopol

This text will be replaced

Sozopol ist die alteste Stadt an der Bulgarischen Schwarzmeerküste und ist gegründet schon in der IV – III Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung.

Die Stadt ist 35 Kilometer südlich von der Stadt Burgas entfernt und hat ungefähr 5000 ständige Einwohner, die sich während der aktiven Touristensaison auf 65 000 erhöhen.

Sozopol ist einer der schönsten und romantischen Kurorte an der Bulgarischen Schwarzmeerküste. Falls Sie auf Ruhigkeit und Romantik in Ihrem Urlaub halten, dann ist die alte Stadt von Sozopol eine der Ihnen Forderungen entsprechenden Stellen.

Hier würden Sie die hinreißende Atmosphäre der Antik? empfinden, die sich in der altertümlichen Arhitektur der Häuser in Sozopol wiederspiegelt. Sie würden den Unterschied zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit fühlen, die für sich durch jeden Kiesel auf der gepflasterten Strassen spricht.

Wenn Sie in der alten Stadt von Sozopol durchwandern, können Sie auf den zwei sich gegenüber befindenden Seiten der Halbinsel stehen. Von der einen Seite kann man die Insel “Der Heilige Ivan” sehen, wohin Sie einen Spaziergang per Fahrgastschiff machen können. Von der anderen Seite der Halbinsel können Sie in der Nähe der Panoramaallee an der Meerküste spazieren gehen. Von der Seite der Panoramaallee kann man die neue Stadt von Sozopol sehen.

Zurzeit ist Sozopol eine Stadt, die die Antik? und die Gegenwart kombiniert, und ihre arhitektonische Wunder binden die alte Stadt mit der neuen Stadt so gelungen. Die bildschöne Schönheit und die artistische Atmosphäre von Sozopol zieht viele Touristen aus ganzem Europa an sich.

Sozopol ist die Stadt der ?ünstler, der Musikanten, der Artisten und der Architekten. Das ist einer der Kurorte an der Bulgarischen Schwarzmeerküste, der den Touristen ein der abwechslungsreichen Amüsierungsprogramme bietet.